Ziele

Die Hauptziele des Forschungsvorhabens waren

  • die Erschließung neuer Märkte für Hochleistungslaserschutzbekleidung und -vorhänge sowie für die Prüfprozeduren, wobei insbesondere die beteiligten kleinen und mittleren Unternehmen ermutigt werden sollten, ihr Produktportfolio zu erweitern und unmittelbar von den Entwicklungen und Demonstratoren des Vorhabens zu profitieren,
  • die Unterstützung der Verbreitung von Lasertechnologie, indem Hilfsmittel bereitgestellt werden, mit denen sich innovative technologische Entwicklungen wie handgeführte Laserbearbeitungsgeräte oder brillante Hochleistungslaser sicher betreiben bzw. nutzen lassen, so dass Gesundheitsgefährdungen für die Bediener der verschiedenen Lasergeräte und -anlagen minimiert und somit die Zahl der auf die Exposition durch Laserstrahlung zurückzuführenden Unfälle reduziert werden,
  • Beiträge zum Standardisierungs- bzw. Normungsprozess im Hinblick auf Laserschutzbekleidung und die zugehörigen Prüfprozeduren.